Mit PR dafür sorgen,

dass Ihr Buch wahrgenommen wird

 

Ein Trainer. Berater oder Coach möchte ein Buch publizieren, um seine Bekanntheit zu steigern und seinen Ruf als „Spezialist für …“ zu festigen. Nach monatelanger, mühevoller Arbeit hat er endlich das Manuskript verfasst. Voller Stolz sendet er es an den Verlag. Dann at­met er tief durch und lehnt sich entspannt zurück – denn die Doppelbelastung, neben der Alltagsarbeit ein Buch zu schreiben, zehrte an seiner Substanz.

 

Durch Buch-PR die gewünschte Resonanz erzielen

 

Einige Monate später erscheint das Buch und der Berater wartet fiebrig darauf, dass sein Werk die erhofften Wellen schlägt. Doch nicht geschieht – weder erscheinen Buchre­zens­ionen, noch interviewen ihn Redakteure oder bitten ihn, Artikel zu seinem Thema zu schrei­ben. Und die Verkaufszahlen? Die sind selbst für ein Fachbuch erbärmlich. Und Neukun­den? Die gewinnt der Berater durch das Buch auch nicht.

 

Für Buch-PR rechtzeitig Unterstützer engagieren

 

Wir helfen Ihnen, solche Flops zu vermeiden – indem wir Sie dabei unterstützen, den kurzen Zeitraum von sechs bis maximal zwölf Monaten, der Ihnen nach Erscheinen Ihres Buchs bleibt, um Ihr Buch und sich selbst zu promoten, effektiv zu nutzen. Denn danach drängt eine Flut von neuen Büchern auf den Markt und Ihr Buch ist keine Neuerscheinung mehr. Entsprechend schwer lässt es sich nun vermarkten. Deshalb sollte der Anlass „Bucherscheinen“ stets der Auftakt einer großen Marketing- und PR-Aktion sein. Wir planen und realisieren diese für Sie.

 

Wünschen Sie nähere Infos zum Thema Buch-PR für Berater-Bücher, dann rufen Sie uns an (Tel.: 06151/896 59-0).