Ein Marketingsystem, -konzept entwickeln

– 10 Marketing-Tipps nicht nur für Berater, Trainer, Coachs

 

Trainings- und Beratungsleistungen sind keine „Schnelldreher“, die Kunden spontan kaufen. Im Gegenteil! Zwischen Erstkontakt und Vertragsabschluss verstreichen oft Monate, teils sogar Jahre. Entsprechend systematisch müssen Beratungsunternehmen ihren Markt bearbeiten, damit sie stets ausreichend (potenzielle) Kunden in der Pipeline haben und die lauwarmen Kundenkontakte nicht wieder erkalten. Hier einige Tipps, wie Sie Ihren Markt mit System bearbeiten.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 1:

Beachten Sie bei all Ihren Marketingaktivitäten: Sie verkaufen keine Brötchen, sondern hochpreisige Produkte. Entsprechend lange dauert der Verkaufsprozess; entsprechend schwierig ist es, die Kunden vom Erstkontakt zum Vertragsabschluss zu führen.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 2:

Definieren Sie deshalb (schriftlich) die einzelnen Schritte, wie Sie zunächst das Interesse der Kunden wecken und diese dann allmählich zur Kaufentscheidung führen.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 3:

Reflektieren Sie dabei insbesondere, wie Sie den Übergang zwischen den einzelnen Phasen/Stufen gestalten. Hier entstehen in die Regel die „Kommunikationslücken“, die zum Abbruch des Kontakts führen.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 4:

Ordnen Sie allen Stufen der Kaufentscheidung die adäquaten Marketing-/Verkaufsinstrumente zu.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 5:

Beachten Sie: Nicht jedes Marketinginstrument eignet sich für jede Stufe der Kaufentscheidung. Außerdem: Je weiter der Kunde in der Kaufentscheidung fortgeschritten ist, umso konkreter und auf den individuellen Bedarf des Kunden bezogen müssen Ihre Aussagen sein.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 6:

Je weiter der Kaufentscheidungsprozess beim Kunden fortgeschritten ist, umso persönlicher muss auch die Ansprache/der Kontakt sein.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 7:

Alle Marketinginstrumente wie Anzeigen, PR, Werbebriefe usw. erleichtern Ihnen bestenfalls das Verkaufen. Von der Aufgabe, Ihre Leistungen zu verkaufen, befreien sie Sie nicht.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 8:

Bedenken Sie: Es ist wichtiger, dass Sie Ihr Marketingsystem optimieren, als dass Sie Ihre Marketinginstrumente optimieren. Wenn Sie nicht wissen, wo, wann und wie Sie die Instrumente, nutzt Ihnen der beste Prospekt/Werbebrief wenig.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 9:

Mit jeder Neugestaltung Ihres Werbeauftritts hängen strategische Entscheidungen zusammen. Diese können Sie nicht von heute auf morgen treffen. Seien Sie entsprechend vorsichtig, wenn Werbeagenturen all Ihre „Werbeinstrumente“ - angefangen vom Logo über Ihren Slogan bis zur graphischen Grundlinie - neu gestalten möchten. Dann stehen Sie in der Regel, wenn Ihre Akquise beginnt, ohne Werbemittel da.

 

Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln - Berater-Tipp 10:

Denken Sie beim Gestalten Ihres Marketingsystems und Ihrer Werbemittel an alle Dinge, die Sie Ihren Kunden in Ihren Seminaren zum Thema Kundenorientierung und -bindung erzählen. Wenn Sie diese auf Ihre Marketinginstrumente übertragen, sind Sie schon nah am Ziel.

 

Weitere Infos zum Thema Marketingsystem, Marketingkonzept entwickeln und Marktbearbeitung finden Sie in den Büchern von Bernhard Kuntz „Die Katze im Sack verkaufen“ und „Fette Beute für Trainer und Berater“, die im Verlag managerSeminare erschienen sind – zu den Büchern

Wünschen Sie nähere Infos zum Thema Marketingsystem,
dann rufen Sie uns an (Tel.: 06151/896 59-0).